Yin Yoga

Yin Yoga ist eine sehr ruhige, meditative und passive Yogapraxis. Yin steht für Ruhe, Dunkelheit, Kühle und alles Verborgene. Yang für alles was sich an der Oberfläche zeigt wie Wärme, Helligkeit und Bewegung. Yin Yoga hilft uns, einen Ausgleich zu unserem zum Teil sehr hektischen und mit viel Yang bestimmten Alltag zu erfahren.

Du lässt dir genügend Zeit, dich in einer Asana (Körperstellung vor allem sitzend oder liegend) einzurichten. Dabei unterstützen dich verschiedene Hilfsmittel (Yogabolster, Yogablöcke, Kissen, Decken oder ein Yogagurt). Das längere Verweilen (2 – 5 Minuten) in einer Asana, führt dich in tiefere Schichten des Körpers. Dabei bleibst du ganz achtsam mit dir, lässt den Atem ruhig fliessen, respektierst deine Grenzen und übertreibst nicht. Durch dein Sein und Loslassen bemerkst du immer mehr, wie Körper, Geist und Emotionen zusammenspielen. Die Zeit hilft dir, unnötige Spannungen im faszialen Bindegewebe loszulassen. Dadurch werden auch die Meridiane und Organe stimuliert. Durch die tiefe Entspannung kommt die Vitalenergie (Prana oder Chi) wieder voll ins Fliessen. Dein Denken kommt zur Ruhe und du kommst mehr und mehr ins Fühlen, Spüren und bis hinein zu deiner inneren Quelle!

Es sind keine Vorkenntnisse nötig. Jeder kann Yin Yoga praktizieren!

Kursdaten

jeweils Dienstags alle zwei Wochen;  20.00 - 21.30 Uhr

Hier die nächsten Daten: 18.8. / 1.9. / 15.9.2020

Kursleitung
Beatrice Binggeli Berner, dipl. Bewegungspädagogin BGB

Prana Vinyasa Flow und Yin Yoga Lehrerin

Anmeldung unter 079 747 77 83 oder info@bewegungsatelierbalance.ch


BewegungsAtelier Balance - Beatrice Binggeli Berner - Müntschemiergasse 2 - 3232 Ins - 079 747 77 83 - info@bewegungsatelierbalance.ch